Fundstück - Optimismus als Zaubertrank?

Im Netz

Optimismus als Zaubertrank?

„Optimistisch gestimmte Menschen werden besser und schneller mit Strapazen fertig.“ Diese Schlussfolgerung zieht Manfred Dworschak in einem Spiegel-Artikel.


Das erste Bild, das man sieht, wenn man sich den Artikel herunterlädt, ist das Bild eines Sumo-Schaukampfs. Das Setting allerdings besteht nicht aus zwei großen Sumo-Ringern, sondern aus einem respekteinflößenden Sumo-Ringer und einem als Sumo-Ringer „verkleideten“ kleinen Jungen ihm gegenüber. Der Große lächelt den Kleinen an. Ihn sieht man nur von hinten aber er neigt sich so herrlich herausfordernd seinem Gegenüber entgegen, dass sich die Geschichte von David gegen Goliath aufdrängt.


Von Autoren über Sportler, vom Turmbau zu Babel bis hin zu politischen Wahlen – der Artikel legt nahe, dass in allem, was den Menschen so umtreibt, die An- und Abwesenheit der Zuversicht eine große Rolle spielt.


Den Artikel „Zaubertrank der Zuversicht“ finden Sie hier.

Script Corporate+Public Communication GmbH, Bettinastraße 53-55, 60325 Frankfurt/Main, www.script-com.de