wer bin ich

Fundstücke

Wer bin ich?

Ich fühle mich gekränkt. Meine ganz persönliche Vorstellung von Originalität ist in Gefahr. Ich soll ein Geschichtenerzähler sein? Dabei bin ich doch immer um möglichst glaubwürdige und kohärente Selbstdarstellung bemüht. Die „Narrative Psychologie“ sieht mich jedenfalls als Storyteller. Folglich entwerfe auch ich mich über Narrationen. "Wer bin ich?" Meine Identität ließe sich als erzählende Antworten auf diese Frage verstehen. Menschen erfinden ihr Leben. Also auch ich. Die Geschichten, die ich zu und von mir erzähle, sind subjektive Konstruktionen. Nun gut. Wenn dem so ist, habe ich beschlossen, mir diese Erkenntnisse der Psychologen im Umgang mit der Zuversicht nutzbar zu machen. Zukünftig werde ich großen Wert darauf legen, meiner Geschichte einen entsprechenden Dreh zu geben...

Christoph Potting

Script Corporate+Public Communication GmbH, Bettinastraße 53-55, 60325 Frankfurt/Main, www.script-com.de